Klaus_Eckardt
Bestzeit_Cover_web.jpg
Der Start in die neue Laufsaison entwickelt sich für die Veranstalter des Ulmer Einstein-Marathons zum Horror-Trip: Gleich beim ersten Vorbereitungslauf Ende März bricht ein Sportler tot zusammen. Nur vier Wochen später streckt ein Heckenschütze im Wald einen weiteren Läufer nieder. Und die Todesserie geht weiter.
Die Polizei tappt bei der Suche nach dem Mörder im Dunkeln, auch Gelegenheitsdetektiv Max von Steyn, der als Pressesprecher des Marathons mitten im Geschehen steckt, findet lange keinen Hinweis auf den Serienmörder. Seine einzige Hoffnung ist, dass sich der Täter beim Marathon-Lauf zum Ulmer Münster selbst entlarvt.

Leseprobe

Biberacher Verlagsdruckerei, September 2012,
244 Seiten, 9,90 Euro.
ISBN 978-3-943391-06-0

bestellen

zurück zur Startseite
 Aktuelles

Geschichten im Rückwärtsgang entwickeln
Tagesseminar an der Münchner Volkshochschule am 14.10.
Mehr

Gespräche erfolgreich führen
Vortrag mit praktischen Übungen, vhs Dießen, 18.10.
Mehr

E-Books meiner Krimis
Jetzt könnt Ihr meine Krimis ganz einfach als E-Books bestellen
Mehr


Praxistipp:
Spielend Dialoge entwickeln

Immer informiert
Mein Newsletter versorgt Dich mit Schreibtipps und aktuellen Seminarterminen. Hier anmelden

Hall of Fame
Bücher von Autorinnen und Autoren, die meine Schreibseminare besucht haben.
Mehr

Der Schnell-Check für Manuskripte
Bevor Du Dein Manuskript einem Verlag oder Agenten anbietest, solltest Du sicher sein, dass es die grundlegenden Anforderungen erfüllt.
Mehr


Lesungen
Lesungen können auch gerne kurzfristig vereinbart werden. Kontakt